Leckschutzauskleidungen


Einbau einer Tankinnenhülle

Einwandige Heizöltanks können durch den nachträglichen Einbau einer Kunststoff-Innenhülle aus PVC zu einem doppelwandigen Tank umgerüstet werden. Der Behälter wird mit einer Zwischenlage aus Vlies versehen. Dadurch wird ein Überwachungsraum zwischen Hülle und Behälter geschaffen. Nach der Auskleidung des Tankinnenraumes wird die maßgeschneiderte Innenhülle in den Behälter eingebracht und am Domdeckel vakuumdicht befestigt. Der Raum zwischen Tank und Innenhülle wird ständig durch einen Vakuum-Leckanzeiger auf Dichtigkeit überwacht. Jede Undichtigkeit wird zuverlässig am Leckanzeiger gemeldet.

Durch den Einbau eines solchen Leckschutzsystems bei oberirdischen Kellertanks entfällt die gesetzliche geforderte Sanierung des Auffangraumes.

 

Regelmäßige Wartung des Tankschutzes – für Ihre Sicherheit

Durch das Leckschutzsystem wird der Behälter 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr überwacht und Sie erhalten hierfür eine Garantie über 10 Jahre.

Für einen sicheren Betrieb und eine lange Lebensdauer Ihrer Tankanlage ist eine jährliche Wartung des Leckanzeige-Gerätes vorgeschrieben. Natürlich bieten wir auch diese Leistung an. Ein Wartungsvertrag ist hierbei für Sie von großem Vorteil. Bei weiteren Fragen hierzu oder zur Terminvereinbarung sprechen Sie uns bitte an!

 

Überzeugen Sie sich selbst – Kontaktieren Sie uns jetzt.
Wir freuen uns auf Sie!

Telefon: 08161-99160 (Mo. – fr. von 09:00 – 16:00 Uhr)
Email: info@tankschutz-kiermeier.de

 

Zurück zur Leistungsübersicht